• Lust auf Eifel pur?


    Spar-Paket - 4 Tage Vollpension
    Montag bis Freitag
    pro Person 166,00 € - Halbpension 149,00 €
    Einzelzimmer-Zuschlag 16,00 €
    Ganzjährig (außer Juli, August und Dezember)
    Bei einem längeren Aufenthalt wird das Angebot mit einbezogen.
  • Sommer, Sonne, Eifelland


    5 Tage buchen - 4 Tage zahlen
    Juli und August 2017
    pro Person ab 50,00 € - Halbpension ab 46,00 €
    Einzelzimmer-Zuschlag 4,00 €
    Kinderermäßigung:
    - 0 bis 4 Jahre: frei, 5 bis 12 Jahre abzgl. 50 % (im Zimmer der Eltern)
  • "Eifel pur" erwandern


    "Wellness für Ihre Sinne"

    Salm-Wanderung, Vulkan-Wanderung, Lieserpfad sowie individuell

    geführte Wanderungen mit Lunchpaket, Picknick oder Hüttenzauber.

    für Gruppen ab 10 Personen
    Preise auf Anfrage
  • Die Eifel im Bild


    Individuelle Fotoexkursionen und Radtouren in der
    Waldeifel
    mit Lunchpaket, Picknick oder Hüttenzauber

    für Gruppen ab 5 Personen
    Preise auf Anfrage
  • Gastronomisches Wochenende


    - 2 x Ü/F Zimmer Dusche/WC
    - 3-Gang-Menü am Freitagabend
    - Lunchpaket am Samstagmittag
    - 5-Gang-Menü incl. Aperitiv und 1/2 Flasche Wein pro Person am Samstagabend
    - 3-Gang-Menü am Sonntagnachmittag

    pro Person 165,00 €, Einzelzimmerzuschlag 8,00 €
    ab 8 Personen
  • Ihre nächste Feier einmal auf dem Lande?


    Wir machen Ihr Fest zum unvergesslichen Erlebnis!
    Bitte sprechen Sie uns an!
  • Seminare


    Wir bieten Räumlichkeiten für Seminare bis 20 Personen.
  • Dem Karneval entfliehen


    Treten Sie ein in unser einmaliges Hofgut, fühlen sich geborgen und genießen Sie auch in dieser Zeit die herrliche Eifellandschaft!
    3 Tage incl. Sektfrühstück am Karnevalssonntag
    Vollpension pro Person 139,00 €, Halbpension 126,00 €
    Einzelzimmer-Zuschlag 4,00 €
    Buchbar vom 23. bis 29. Februar 2017

10.04 - „Mörderische Ostern“ mit mörderischem Buffet

Ralf KrampKrimilesung mit Ralf Kramp am Kamin und "Mörderischen Ostern"

Neue Geschichten mit schwarzem Humor.

Ralf Kramp wurde am 29. November 1963 in Euskirchen geboren und besuchte das Erzbischöfliche Konvikt in Bad Münstereifel.
Nach dem Abitur erlernte er zunächst den Beruf des Malers und Lackierers. Als freier Karikaturist arbeitete er u.a. für den Kölner Stadt-Anzeiger.

1996 debütierte er mit dem Kriminalroman Tief unterm Laub. Seither erscheinen fast im jährlichen Rhythmus neue Krimis im seit 2002 von ihm geführten KBV-Verlag, die größtenteils in der Eifel angesiedelt sind. Seine Reihe um den kauzigen Ermittler Herbie Feldmann umfasst mittlerweile sechs Bände.

1996 erhielt Kramp im Rahmen des Eifel-Literatur-Festivals den Förderpreis, im Jahr 2002 den Kulturpreis des Kreises Euskirchen. Bei verschiedenen Krimifestivals (Criminale, Mord am Hellweg) moderiert er Gala-Veranstaltungen. Zusammen mit seiner zweiten Frau Monika leitet Kramp das Kriminalhaus in Hillesheim, in dem sich auch das Deutsche Krimi-Archiv mit rund 26.000 Bänden befindet, die größte zusammenhängende Sammlung deutschsprachiger Kriminalliteratur.

Im Jahr 2010 erhielt er die „Herzogenrather Handschelle“. Ralf Kramp hat zwei Söhne aus erster Ehe und lebt in Flesten in der Vulkaneifel.

Quelle: Wikipedia

Weitere Informationen

  • Datum: 10.04.2017
  • Uhrzeit: 19:30 Uhr
  • Preis: 39,00 € pro Person

Ihr Weg zu uns

  • Hof Eulendorf 2
    54533 Gransdorf

Kontakt

  • +49 (0) 6567 352
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!